Goslar

Petra Meisner liest aus „Quentin Qualle – Rock am Riff“


Petra Meisner liest am 15.März in der Stadtbibliothek aus dem Buch „Quentin Qualle – Rock am Riff“. Symbolfoto: Anke Donner
Petra Meisner liest am 15.März in der Stadtbibliothek aus dem Buch „Quentin Qualle – Rock am Riff“. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

08.03.2016


Goslar. Die Stadtbibliothek bietet am Dienstag, 15. März von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr eine Vorlesestunde für Kinder ab vier Jahren und deren Eltern an. Petra Meisner wird an diesem Nachmittag in der Lesezelle der Stadtbibliothek aus dem Bilderbuch „Quentin Qualle – Rock am Riff“ vorlesen und erzählen.

Was liegt da nur für ein merkwürdiger Kasten auf dem Meeresboden? Daraus kommt doch tatsächlich Musik! Quentin Qualle und seine Freundin Gabi Garnele wundern sich. Am nächsten Morgen ist die geheimnisvolle Musikkiste verschwunden – die Krebse haben sie sich geschnappt. Da hat Quentin die zündende Idee, einen Bandwettbewerb zu veranstalten: Der Gewinner kann das Radio für immer behalten. Doch ausgerechnet jetzt darf Rochen Jochen, der Bassist von Quentins Band, nicht spielen – sein Vater hat es ihm verboten. Ob Quentins Band auch ohne den Freund gewinnen kann? Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.


zur Startseite