Braunschweig

Pfarrer Bernhard Knoblauch: Einführung in Riddagshausen



Artikel teilen per:

22.09.2014


Riddagshausen. Am Sonntag, den 28. September um 14 Uhr wird Pfarrer Bernhard Knoblauch in der Klosterkirche Riddagshausen von Pröpstin Uta Hirschler eingeführt. Damit endet die über einjährige Vakanz dort. Die Gemeinde feiert das mit Gottesdienst und anschließendem Empfang.

Bernhard Knoblauch (37) war vorher Pfarrer in Delligsen in der Propstei Bad Gandersheim. Er ist jetzt mit seiner Familie nach Riddagshausen gezogen. Seine Frau, Katja Witte-Knoblauch, ist Anfang des Monats als Dompfarrerin eingeführt worden.


zur Startseite