Sie sind hier: Region >

Pflegestärkungsgesetz II: Was ändert sich ab Januar?



Goslar

Pflegestärkungsgesetz II: Was ändert sich ab Januar?


Symbolfoto: Logo Die Johanniter
Symbolfoto: Logo Die Johanniter

Artikel teilen per:

Goslar. Am Donnerstag, den 24. November um 16 Uhr im Johanniter-Beratungsbüro und Wohn-Café "Lebens Raum" in der Danziger Straße 53 in Goslar-Jürgenohl laden die Johanniter zu einer Infoveranstaltung des Senioren- und Pflegestützpunktes Goslar ein.



Im Rahmen der Vortragsreihe "Gesund und sicher - zuhause und unterwegs" informiere an diesem Tag Pflegeberaterin Susanne Neumann vom Senioren- und Pflegestützpunkt Goslar bei den Johannitern im "Lebens Raum" über die Neuerungen, die ab Januar 2017 mit dem Pflegestärkungsgesetz II in Kraft treten.

"Mit dem neuen Pflegestärkungsgesetz kommen einige, auch finanzielle, Veränderungen auf die Pflegebedürftigen zu", so Johanniter-Quartiersmanagerin Lara Henne. "Zu dem Vortrag sind von daher alle Interessierten, sei es Angehörige oder die zu Pflegenden, eingeladen", betonte sie.


Die Veranstaltung sei kostenlos. Eine Anmeldung sei nicht erforderlich. Wer Hilfe zum Überwinden der Stufen im Eingangsbereich brauche, der möge sich gerne vorher telefonisch bei Lara Henne melden.

Weitere Informationen über das Beratungsbüro und Wohn-Café "Lebens Raum" gebe es unter der Telefonnummer 05321 4696406.


zur Startseite