Salzgitter

Pilot einer Boeing 737 von Laserpointer geblendet


Symbolbild: Marc Angerstein.
Symbolbild: Marc Angerstein. Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

05.10.2016

Salzgitter-Ohlendorf. Am frühen Sonntagmorgen, gegen 03:45 Uhr, wurde Polizeiangaben zufolge ein Pilot einer Boeing 737 von einem Laserpointer aus dem Bereich von Salzgitter-Ohlendorf geblendet.


Der Flug von Hannover nach Antalya konnte ohne Einschränkungen fortgesetzt werden. Die Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Flugverkehrs wurde eingeleitet. Hinweise von Zeugen gehen an die Polizei Salzgitter-Bad unter der Rufnummer: 05341/825-0.


zur Startseite