Wolfsburg

Planetarium: Tipps und Tricks für Sternengucker


Foto: Planetarium Wolfsburg
Foto: Planetarium Wolfsburg

Artikel teilen per:

24.02.2017

Wolfsburg. Am Samstag, 4. März, ab 13 Uhr, werden im Planetarium Tipps und Tricks für Sternengucker geboten. Bereits zum vierten Mal lädt das Planetarium unter dem Motto „Amateurastronomie in 360 Grad“ zu kurzen Präsentationen sowie Foto- und Videobeiträgen ein.


Sie zeigen den Besucherinnen und Besuchern, wie man zum Teil mit ganz einfachen Mitteln sehr schöne Himmelsaufnahmen gewinnen kann. Besonders eindrucksvoll sind die Zeitrafferaufnahmen des Himmels, welche Michael Schomann von den Sternfreunden Braunschweig-Hondelage gemacht hat. Es sind 360 Grad-Fotos, die im Planetarium besonders schön anzusehen sind.

Erstmalig wird im Planetarium an diesem Nachmittag die Kurzshow „Die unglaubliche Sonne“ gezeigt. „In dieser Show lernt man das wahre Gesicht der Sonne kennen“, betont Planetariumsdirektor Dirk Schlesier, der im Anschluss wichtige Tipps zu einer sicheren Beobachtung der Sonne gibt.

Ganz anschaulich und kinderleicht wird in der Sternstunde um 16 Uhr erklärt, wie ein Fernrohr funktioniert und was man damit alles sehen kann. Später am Nachmittag, um 17:30 Uhr werden Dirk Schlesier und sein Mitarbeiter Rudolf Michalik, eine Führung am Planetariumshimmel geben und die schönsten Fotos der Amateurastronomen in der Show „Glanzlichter am Sternenhimmel“ vorführen.

Die Veranstaltungen im Überblick:



13 Uhr bis 15:30 Uhr: Amateurastronomie in 360 Grad und die unglaubliche Sonne

16 Uhr: Sternstunde – Blick in die Unendlichkeit

17:30 Uhr: Live-Sternenführung - Glanzlichter am Sternenhimmel

Eintrittspreise: Es gelten die regulären Eintrittspreise von 7,90 Euro und 5,20 Euro je Veranstaltung oder ein Tagesticket für die drei Veranstaltungen zu 16,00 Euro und 10,50 Euro. Für alle weiteren Veranstaltungen an diesem Tag gelten die im Programm angegebenen Eintrittspreise.

Service: Planetarium Wolfsburg, Uhlandweg 2. Ticket-Hotline 05361 / 8999320, info@planetarium-wolfsburg.de, Reservierungen auch im Internet unter www.planetarium-wolfsburg.de.


zur Startseite