whatshotTopStory

Plötzlicher Wintereinbruch führt nur zu wenigen Unfällen

von Nino Milizia


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei

Artikel teilen per:

02.01.2017

Goslar. Trotz des überraschenden Wintereinbruchs verbunden mit Glätte und Schneefall gab es in Goslar bisher nur wenige Verkehrsunfälle. Stand heute, 10.56 Uhr: Zwei Unfälle ohne Verletzte.


Bedingt durch Glätte landete ein Fahrer in einem Zaun, ein anderer rutschte in ein parkendes Auto. Die Fahrzeugführer blieben glücklicherweise unverletzt und ärgerten sich lediglich über Sachschäden.


zur Startseite