whatshotTopStory

Politische Sommerpause endet in der nächsten Woche

von Anke Donner


Mit den Sommerferien in Niedersachsen endet auch die politische Sommerpause. Auch in Goslar bereiten sich die Fraktion von Stadt und Landkreis auf die nächsten Sitzungen vor. Foto: Anke Donner
Mit den Sommerferien in Niedersachsen endet auch die politische Sommerpause. Auch in Goslar bereiten sich die Fraktion von Stadt und Landkreis auf die nächsten Sitzungen vor. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

29.07.2016




Goslar. Mit den Sommerferien in Niedersachsen endet auch die politische Sommerpause. Auch in Goslar bereiten sich die Fraktion von Stadt und Landkreis auf die nächsten Sitzungen vor. Schon am Dienstag den 2. August geht es mit einer Sonder-Ratssitzung los. 


Die Sitzung findet um 17 Uhr im Großen Sitzungssaal des Kreishauses statt. Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte: Erste Einwohnerfragestunde, Unterrichtung über wichtige Angelegenheiten durch den Oberbürgermeister, Erneute Beschlussvorlage zur Fortsetzung der Fassadensanierung Kornstraße 97, Mitteilung zum Dringlichkeitsantrag der Ratsfraktion Bürgerliste Goslar vom 29.01.2016: Fortsetzung der Fassadensanierung Kornstraße 97; hier: Erhalt des Sichtfachwerks,  Erneute Beschlussvorlage "Vorübergehende Änderung der Gemeindewahlleitung für die Kommunalwahl 2016, Anfragen, Mitteilungen und die zweite Einwohnerfragestunde. Die Sitzung ist öffentlich. Am Donnerstag den 18. August findet um 16.30 Uhr die gemeinsame Sitzung des Ausschusses für Bildung, Familie und Soziales, sowie des Ausschusses für sicherheit, Ordnung und Sport statt. Um 17.30 Uhr tagt dann der städtische Ausschusses für Bildung, Familie und Soziales. Am Montag den 22. August um 16 Uhr findet die Sitzung des Kreisausschuss Goslar statt.


zur Startseite