whatshotTopStory

Polizei appelliert: Keine Tagesbesuche in den Harz - Parkplätze und Straßen überfüllt

Auf der B4 von Bad Harzburg in Richtung Torfhaus staut sich der Verkehr bereits mehrere Hundert Meter.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

28.12.2020

Harz. Die Polizei Goslar appelliert in einem Facebook-Post an die Bürger, den Harz zu meiden und von Tagesausflügen abzusehen, da Straßen und Parkplätze im Oberharz überfüllt sind.



Die Kapazität der Parkplätze im Oberharz sei bereits komplett ausgelastet. So würde sich beispielsweise auf der Bundesstraße 4 von Bad Harzburg in Richtung Torfhaus der Verkehr bereits mehrere Hundert Meter zurückstauen. Außerdem würde es in einigen Bereichen weiterhin Beeinträchtigungen durch Sturmschäden geben, teilt die Polizei mit und bittet darum, von Tagesausflügen in diesem Bereich abzusehen-


zur Startseite