whatshotTopStory

Polizei beendet Drogenfahrt auf Mofa

In Wolfenbüttel sei am gestrigen Samstagmorgen habe die Polizei einen Mofafahrer aus dem Verkehr gezogen, der unter Drogeneinfluss stand.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

09.08.2020

Wolfenbüttel. Wie die Polizei berichtet, haben die Beamten am gestrigen Samstagmorgen die Drogenfahrt eines 49-jährigen Mofafahrers gestoppt. Demnach sei der Mann in der Halchterschen Straße gestoppt worden. Da die Drogenvortests positiv gewesen seien, hätten die Beamten eine Blutentnahme angeordnet. Die Weiterfahrt sei dem Mann verboten worden.


zur Startseite