Sie sind hier: Region >

Polizei befreit Zweijährigen aus verschlossenem Auto



Braunschweig

Polizei befreit Zweijährigen aus verschlossenem Auto


Symbolbild: Anke Donner
Symbolbild: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Beim Beladen eines Autos auf der Nimesstraße drückte ein zwei Jahre altes Kind am Donnerstagnachmittag von innen die Türverriegelung zu. Der Autoschlüssel lag im Fahrzeug. Der Einsatz ging jedoch glimpflich aus. Nachdem man den Jungen befreite, konnte er, laut Polizei, schon bei der Untersuchung im Krankenwagen wieder lachen.



Der 30-jährige Vater rief zuvor die Polizei, die vorsorglich einen Rettungswagen und den ADAC alarmierte. Weil der Zweijährige aufgrund der verstrichenen Zeit zu weinen begann und stark schwitzte, musste eine Seitenscheibe eingeschlagen werden, um ihn zu befreien.


zur Startseite