Sie sind hier: Region >

Polizei beschlagnahmt Cannabis auf Corona-Party



Polizei beschlagnahmt Cannabis auf Corona-Party

Vier Personen wurden in einer Wohnung angetroffen. Schon allein das ist derzeit verboten. Doch das war nicht das einzige Illegale an diesem Abend.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Pixabay

Wendeburg. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurden am Samstag in einer Wohnung Cannabisblüten beschlagnahmt. Der Hinweis dazu kam von einem Zeugen.



Nach diesen Zeugenhinweisen zu illegalem Umgang mit Betäubungsmitteln können Polizeibeamte vier Personen, aus vier verschiedenen Haushalten, in einer Wohnung antreffen. Die Hinweise zum Einsatzanlass bestätigten sich, so dass Cannabisblüten beschlagnahmt werden können. Nach Auflösung der Zusammenkunft, erwartet die vier Personen nun eine Anzeige, weil sie gegen das Betäubungsmittelgesetz und die geltende Corona-Verordnung verstoßen haben.


zum Newsfeed