Goslar

Polizei deckt bei Kontrolle 85 Geschwindigkeitsvertöße auf


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

15.04.2018

Bad Harzburg. Die Polizei Bad Harzburg führte am vergangenen Samstag Geschwindigkeitsmessungen im Bereich der B 4 an typischen Unfallschwerpunkten durch, um so möglichen Verkehrsunfallursachen entgegenzuwirken. Dabei wurden Kraftfahrzeugführer mittels Einseitensensor gemessen.



Insgesamt wurden 85 Verstöße wegen Geschwindigkeitsübertretungen und erst nach Abzug einer Toleranz gemessen. Die entsprechenden Ordnungswidrigkeitenverfahren wurden eingeleitet. Die höchste gemessene Geschwindigkeit im 60 Stundenkilometer erlaubten Bereich betrug 99 km/h. Insgesamt wurden dabei 16 Bußgeldverfahren mit Punkterelevanz eingeleitet werden.


zur Startseite