Sie sind hier: Region >

Polizei fahndet mit Foto nach EC-Karten-Betrügern



Braunschweig

Polizei fahndet mit Foto nach EC-Karten-Betrügern


Polizei gibt Fahndungsfoto frei. Foto: Polizei Braunschweig
Polizei gibt Fahndungsfoto frei. Foto: Polizei Braunschweig

Artikel teilen per:

Braunschweig. Mit dem Bild aus einer Überwachungskamera fahndet die Ermittlungsgruppe "Unbare Zahlungsmittel" nach zwei Männern, die am 11. November 2016 mit einer gestohlenen EC-Karte 960 Euro vom Konto einer 63-jährigen Frau abgehoben haben.



Hinweise zu den Gesuchen nimmt die Polizei im Heidberg unter der Rufnummer 0531 476 3615 entgegen.

Hintergrund


Wie die Polizei mitteilte, war der Geschädigten die Geldbörse samt EC-Karte in einem Geschäft an der Hamburger Straße gestohlen worden. Noch am gleichen Tag setzten die abgebildeten Männer die EC-Karte mehrmals am Geldautomaten einer Bank in Wenden ein. Das war möglich, weil die 63-Jährige die Geheimzahl auf einem Zettel in ihrer Geldbörse notiert hatte.


Ein Ermittlungsrichter gab das Foto jetzt zur Veröffentlichung frei.

Warnung: In diesem Zusammenhang bittet die Polizei einmal mehr, Geheimzahl und EC-Karte nicht zusammen aufzubewahren.


zur Startseite