Sie sind hier: Region >

Polizei fahndet nach Einbrecherinnen



Wolfsburg

Polizei fahndet nach Einbrecherinnen


Eine Täterin konnte dank einer Zeugin skizziert werden. Zeichnung: LKA Niedersachsen
Eine Täterin konnte dank einer Zeugin skizziert werden. Zeichnung: LKA Niedersachsen

Artikel teilen per:




Wolfsburg. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Braunschweig fahndet die Polizei Wolfsburg mit einem Phantombild nach zwei unbekannten Täterinnen, die am 12. Februar in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus einbrachen und wenig Bargeld und Schmuck erbeuteten. Dank einer Zeugin konnte ein Zeichner des Landeskriminalamtes Niedersachsen eine Täterin skizzieren.

Den Ermittlungen zufolge wurde zunächst eine Wohnung im 2. Obergeschoss des Mietshauses gewaltsam aufgebrochen. Bei dem Versuch, eine zweite Wohnung aufzubrechen, wurden die Täterinnen beobachtet und flüchteten sofort. "Sie sind förmlich die Treppe hinuntergeflogen", so die Zeugin, die durch die lauten Geräusche im Hausflur aufmerksam wurde. Hinweise bitte an die Polizei Wolfsburg unter: 05361-46460.


zur Startseite