whatshotTopStory

Polizei findet Cannabis-Plantage bei Einbruchopfer


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

28.07.2017

Goslar. Am Donnerstag kurz nach Mitternacht, wurde die Polizei von Nachbarn zu einem Wohnungseinbruch in einem Mehrfamilienhaus in Jürgenohl gerufen. Dort fand sie eine Drogenplantage.



Beim Eintreffen der Beamten war der bislang unbekannte Täter, der zuvor die Eingangstür einer Wohnung eingetreten hatte, bereits geflüchtet. Ob überhaupt etwas entwendet wurde, kann derzeit nicht gesagt werden.

Während der Spurensuche entdeckten die Beamten dann aber in der Wohnung eine Cannabis-Plantage, bestehend aus 40 großen Pflanzen sowie diversen Setzlingen und sonstigem Equipment zum Anbau und zur Ernte. Ferner wurde auch bereits abgeerntetes Marihuana sichergestellt.

Der kurze Zeit später nach Hause kommende 32-jährige Mieter wurde daraufhin vorläufig festgenommen. Er wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft nach seiner Vernehmung entlassen.


zur Startseite