Helmstedt

Polizei Helmstedt sucht Eigentümer von Diebesgut


Wem gehört das? Foto: Polizei Helmstedt

Artikel teilen per:

13.01.2017

Helmstedt. Nach mehreren Einbrüchen in Gartenkolonien im Bereich Frellstedt und Süpplingen sucht die Polizei Helmstedt Eigentümer des sichergestellten Diebesgutes.



Am späten Abend des 22. Dezember hatten Beamte aufgrund eines aufmerksamen jugendlichen Zeugen einen 31 Jahre alten mutmaßlichen Einbrecher festnehmen können. Der Beschuldigte war dem Zeugen aufgefallen, da er sich an diesem Donnerstagabend um 23.20 Uhr am Bahnhof in Frellstedt aufhielt. Der 31-Jährige führte auf dem Bahnsteig auffallend viel Werkzeug und ein Stromaggregat mit. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Braunschweig wurde gegen den aus Tschechien stammenden Beschuldigten Haftbefehl erlassen. Bei den weiteren Ermittlungen konnten bislang die rechtmäßigen Eigentümer der sichergestellten Werkzeuge nicht ermittelt werden. Hinweise zu dem Diebesgut bitte an das Polizeikommissariat Helmstedt unter Telefon 05351-5210. Außerdem werden Laubenpächter in dem betroffenen Bereich gebeten, ihre Gärten zu überprüfen.


zur Startseite