Wolfenbüttel

Polizei kontrolliert alkoholisierten 33-Jährigen

Der Autofahrer wies einen Wert von 0,84 Promille auf. Ein Zeuge hatte die Polizei zuvor auf ihn aufmerksam gemacht.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

03.02.2020

Wolfenbüttel. Nach einem Zeugenhinweis kontrollierte eine Streife der Polizei Wolfenbüttel einen Autofahrer der zuvor mit seinem Wagen auf der Jahnstraße in Wolfenbüttel gefahren war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 33-jährigen Fahrers fest. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 0,84 Promille. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet. Dies berichtet die Polizei.


zur Startseite