Sie sind hier: Region >

Seesen: Polizei löst Familienfeier mit 22 Personen auf



Polizei löst Familienfeier mit 22 Personen auf

Der Hinweis kam aus der Bevölkerung.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

Seesen. Am gestrigen Donnerstag bekam die Polizei Seesen gegen 22:40 Uhr den Hinweis, dass in einer Wohnung in Seesen eine Familienfeier mit 22 Personen aus verschiedenen Haushalten stattfindet. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Von den Personen seien neun über 14 Jahre alt gewesen. Entsprechende Ordnungswidrigkeiten wurden gefertigt und die Feier aufgelöst.


zum Newsfeed