Sie sind hier: Region >

Polizei musste sich mit mehreren Diebstählen befassen



Goslar

Polizei musste sich mit mehreren Diebstählen befassen


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Goslar. In Goslar kam es am Donnerstag und Freitag gleich zu mehreren Diebstählen. Dabei entstand ein Gesamtschaden von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 05321/339-0 zu melden.

Am Donnerstagnachmittag entwendeten bislang unbekannte Täter eine grüne Geldbörse der Marke Fossil mitsamt Inhalt aus einer Tasche, die von der Eigentümerin, einer 39-jährigen Goslarerin, während des Besuchs eines Lebensmittelmarktes in der Hildesheimer Straße an den von ihr benutzten Einkaufswagen gehängt worden war. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Kennzeichen gestohlen.


Am Donnerstagmittag entwendeten bislang unbekannte Täter die beiden Kennzeichen (H - CJ 3553) eines am Fahrbahnrand der Feldstraße ordnungsgemäß abgestellten grauen Suzuki Grand Vitara. Bei der Tat entstand geringer Sachschaden.

Am Freitagmorgen , gelangten bislang unbekannte Täter offenbar nach Übersteigen der Umzäunung auf ein Grundstück in der Osterwiecker Straße und entwendeten aus einem unverschlossenen Geräteschuppen einen Werkzeugkoffer mit insgesamt vier Arbeitsmaschinen. Bei der Tat entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Vienenburg hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05324/2278 zu melden.


zur Startseite