Sie sind hier: Region >

Polizei nahm Ruhestörer in Gewahrsam



Braunschweig

Polizei nahm Ruhestörer in Gewahrsam


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Bevenrode. Im Bereich zwischen Spielplatz Grabenhorst und einer Haltestelle wurden Polizeibeamte vergangene Nacht zwischen 23 Uhr und 3 Uhr zu insgesamt vier Ruhestörungen gerufen. Verantwortlich waren dafür offenbar eine Gruppe von Jugendlichen im Alter von 16 bis 21 Jahren. Eine der sechs Personen zeigte sich laut Polizei derart unbelehrbar und uneinsichtig, dass man ihn in Gewahrsam nehmen musste.

Der 18-Jährige sei zudem schon mehrfach auffällig geworden. Auch die anderen seien den ausgesprochenen Platzverweisen erst nach Androhung von Ingewahrsamnahmen und nach Abholung durch Eltern nachgekommen.


zur Startseite