whatshotTopStory

Polizei: "Ruhigster Vatertag seit vier Jahren"

von Anke Donner


An Vatertag blieb es in Salzgitter sehr ruhig. Symbolfoto: Alexander Panknin
An Vatertag blieb es in Salzgitter sehr ruhig. Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

10.05.2018

Salzgitter. Die Polizei Salzgitter zeiht ein positives Zwischenfazit zum Vatertag. So ruhig wie in diesem Jahr sei es in den vergangenen vier Jahren nicht gewesen, berichtet die Polizei auf Nachfrage von regionalHeute.de.



Zwar habe es einige Einsätze gegeben, die seien aber im üblichen Rahmen geblieben, so die Polizei. Es seien relativ wenige Personen unterwegs gewesen, was nicht zuletzt auch auf das Wetter zurückzuführen sei. Ab den Mittagsstunden habe es immer wieder stark geregnet, was wohl dazu führte, dass viele auf einen Ausflug verzichtet hatten.


zur Startseite