Gifhorn

Polizei schnappt Trunkenheitsfahrer


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

19.10.2017

Wittingen. Einer Polizeistreife fiel am Mittwochabend gegen 23.30 Uhr ein extrem langsam fahrendes Auto auf der B 244 kurz vor der Ortschaft Plastau auf. Bei der anschließenden Überprüfung des 34-jährigen Fahrers aus Wittingen stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein freiwilliger Alkotest ergab einen Wert von 1,74 Promille.


Der Führerschein des Wittingers wurde vor Ort sichergestellt und eine Blutentnahme im örtlichen Helios Klinikum Wittingen durchgeführt. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.


zur Startseite