Gifhorn

Polizei stellt Leichtmetallräder sicher - Eigentümer gesucht


Die Polizei sucht den Eigetümer. Foto: Polizei Gifhorn
Die Polizei sucht den Eigetümer. Foto: Polizei Gifhorn

Artikel teilen per:

03.03.2017

Gifhorn. Bei der Kontrolle zweier verdächtiger Männer am vergangenen Mittwoch in Gifhorn stellte die Polizei mutmaßliches Diebesgut sicher und sucht hierzu nun die rechtmäßigen Eigentümer.


Die 24 und 26 Jahre alten Männer aus Magdeburg und Halberstadt wurden in der Gifhorner Südstadt überprüft. In ihrem Auto führten sie unter anderenvier Alufelgen "Audi" mit Sommerreifen 225/50 R 17 der Marke Bridgestone mit, ebenso wie Angelzubehör, unter anderemeinen Klappstuhl, diverse Angelhaken, Angelmesser, Angelhut.

Für diese Gegenstände konnten die Männer keine Eigentumsnachweise vorlegen. Die Polizei hat Anhaltspunkte dafür, dass die Sachen möglicherweise aus Diebstählen oderEinbrüchen aus der hiesigen Region stammen könnten.

Daher bittet sie nun um sachdienliche Hinweise zu den rechtmäßigen Eigentümern unter der Telefonnummer 05371/9800.


zur Startseite