whatshotTopStory

Polizei stellt potentielle Fahrraddiebe


Das weiße Mountain-Bike mit einer speziellen Federung am Sattelrohr ist eines der aufgefundenen Räder. Foto: Polizei
Das weiße Mountain-Bike mit einer speziellen Federung am Sattelrohr ist eines der aufgefundenen Räder. Foto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

28.06.2018

Braunschweig. Dank eines aufmerksamen Zeugen wurde am Dienstagabend ein 18-jähriger Mann und seine Begleiter kontrolliert. Zuvor waren sie beobachtet worden, wie sie sich erst an einem Fahrrad in der Wilhelmstraße und dann an zwei weiteren in der Schleinitzstraße zu schaffen machten. Das teilt die Polizei Braunschweig mit.


Bei der Kontrolle der drei Männer im Alter von 18, 28 und 29 Jahren konnten dann vier Fahrräder sichergestellt werden. Es besteht der Verdacht, dass alle vier am Dienstagabend entwendet worden sind.

Auffallend ist vor allem ein weißes Mountain-Bike mit einer speziellen Federung am Sattelrohr. Dieses und die weiteren Räder können im Internet unter dem Link https://bit.ly/2IyC016 angeschaut werden.

Wer Hinweise zur Herkunft der Räder geben kann, wird gebeten, sich telefonisch zur Geschäftszeit unter der Rufnummer 0531/476-3474 oder per Mail unter egf@pk-bs-nord.polizei.niedersachsen.de mit dem zuständigen Ermittler in Verbindung zu setzen.


zur Startseite