Sie sind hier: Region >

Bad Harzburg: Polizei stoppt Autofahrer unter Drogeneinfluss



Goslar

Polizei stoppt Autofahrer unter Drogeneinfluss

Der 21-jährige Bad Harzburger hatte während der Befragung durch die Beamten körperliche Auffälligkeiten gezeigt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Bad Harzburg. Am Donnerstag gegen 17,.30 Uhr wurde der Fahrer eines VW Lupo im Stadtgebiet von Bad Harzburg durch eine Streife der Polizei angehalten und kontrolliert. Der 21-jährige Bad Harzburger zeigte während der Befragung durch die Beamten körperliche Auffälligkeiten, die auf den Konsum von Drogen hindeuteten. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Ein daraufhin vorgenommener Drogenurinschnelltest zeigte ein positives Ergebnis. Zur weiteren Bestimmung wurde eine Blutentnahme veranlasst. Aufgrund des Konsums wurde ihm bis zum Abbau des Wirkstoffgehaltes im Blut eine Weiterfahrt untersagt. Hiernach folgte die Einleitung eines Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahrens wegen Fahrens unter Drogeneinfluss. Der vorangegangene Besitz von Drogen wird außerdem mit einer Strafanzeige geahndet.


zum Newsfeed