whatshotTopStory

Polizei stoppt Autofahrerin mit 3,22 Promille

Der Führerschein wurde sichergestellt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

31.08.2020

Vechelde. Am Sonntagabend gegen 19:35 Uhr kontrollierte eine Streife der Polizei nach einem Zeugenhinweis eine 45-jährige Autofahrerin aus dem Kreis Peine, welche zuvor mit ihrem Wagen auf der Münstedter Straße gefahren sei. Hierbei stellten die Beamten eine deutliche Alkoholbeeinflussung bei der Fahrerin fest. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet, ergab der Alkoholtest einen Wert von 3,22 Promille. Eine Blutprobenentnahme sowie die Sicherstellung des Führerscheines waren die Folgen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.


zur Startseite