Salzgitter

Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer


Symbolfoto: Marc Angerstein
Symbolfoto: Marc Angerstein Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

06.02.2017

Salzgitter-Bad. Ein 32-Jähriger Autofahrer war mit mehr als 1,5 Promille unterwegs.


Am frühen Montagmorgen wurde auf der Breslauer Straße ein 32-jähriger Autofahrer kontrolliert. Während der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft fest.

Der Alkoholtest zeigte einen Wert von 1,54 Promille. Der 32-Jährige musste sich dann einer Blutentnahme unterziehen lassen und sein Führerschein wurde sichergestellt.


zur Startseite