Wolfenbüttel

Polizei stoppt Drogenfahrt


Symbolfoto: Thorsten Raedlein
Symbolfoto: Thorsten Raedlein Foto: Thorsten Raedlein

Artikel teilen per:

22.01.2017

Wolfenbüttel. In der Dürerstraße wurde Sonntagnacht gegen 3 Uhr eine 21-jährige Wolfenbüttelerin kontrolliert, die mit ihrem Auto unterwegs war, obwohl sie unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.



Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv. Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Blutprobenentnahme angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet.


zur Startseite