Sie sind hier: Region >

Polizei sucht über Facebook nach vermisstem Mann



Salzgitter

Polizei sucht über Facebook nach vermisstem Mann

von Werner Heise


Symbolbild. Foto: Alexander Panknin
Symbolbild. Foto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Fredenberg. Wie die Polizei Salzgitter ausschließlich auf Facebook mitteilt, wird seit Mitternacht ein 88- jähriger, orientierungsloser Salzgitteraner im Bereich des Hans-Böckler-Rings in Salzgitter-Fredenberg vermisst.



Er ist laut des Facebook-Posts 165cm groß und hat eine kräftige Statur sowie graues Haar. Der Senior ist bekleidet mit einer dunklen Hose, einer kirschroten Jacke, Winterstiefeln und einer Mütze. "Jeder noch so kleine Hinweis kann bei der Suche helfen!", schreibt die Polizei und verweist auf die Notrufnummer 110.

Aktualisiert, 17.38 Uhr



Die Polizei vermeldet, ebenfalls über Facebook, das die vermisste Person gefunden wurde.


zur Startseite