Sie sind hier: Region >

Vermisster aus Wolfsburg im Krankenhaus aufgetaucht



Vermisster aus Wolfsburg im Krankenhaus aufgetaucht

Der 66-Jährige wurde von seinen Nachbarn als vermisst gemeldet.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Die Videomanufaktur

Wolfsburg. Seit letzter Woche Mittwoch wurde ein 66-Jähriger aus Wolfsburg-Westhagen vermisst. Nachbarn hatten sich Sorgen gemacht, dass sie ihn seit Tagen nicht mehr gesehen hatten und am Sonntag die Polizei verständigt. Wie die Polizei berichtet, sei der Mann nun wieder aufgetaucht.



Das Klinikum Braunschweig habe mitgeteilt, dass der Vermisste sich dort aufhalte.


zum Newsfeed