Wolfsburg

Polizei sucht Zeugen für Schuleinbruch


Symbolbild: pixabay
Symbolbild: pixabay Foto: pixabay

Artikel teilen per:

23.08.2017

Wolfsburg. In der Nacht zum Mittwoch sind Unbekannte in die Werkstätten einer Schule in der Dieselstraße eingebrochen. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen geschah die Tat zwischen Dienstagnachmittag 16 Uhr und Mittwochmorgen 6.30 Uhr. Ein Angestellter der Schule hatte die Tat entdeckt und die Polizei alarmiert.



Die Beamten nahmen den Tatort auf und rekonstruierten den Tatablauf. Danach gelangten die Täter über die rückwärtige Seite an das Schulgebäude. Hier zerstörten die Unbekannten ein Fenster und gelangten so ins Innere des Gebäudes. Anschließend betraten sie verschiedene Räume und durchsuchten diese nach sich lohnender Beute. Was sie hierbei genau erbeuteten und wie hoch der angerichtete Gesamtschaden ist, werden die Ermittlungen in den nächsten Tagen ergeben. Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0 entgegen.


zur Startseite