whatshotTopStory

Polizei sucht Zeugen zum Angriff am Salzgittersee: Unbekannter beleidigt und verletzt zwei junge Frauen

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe. Wenn Sie die beiden Zeugen kennen oder selbst Zeuge des Angriffs wurden, melden Sie sich bitte bei der Polizei.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

27.07.2020

Salzgitter. Bereits am 18. Juli kam es gegen 2:50 Uhr auf dem Parkplatz am Salzgittersee in der Reppnerschen Bucht zu einer gefährlichen Körperverletzung. Zwei 23 und 24 Jahre alte Salzgitteranerinnen hielten sich an ihrem Auto am Salzgittersee auf, als eine unbekannte männliche Person auf sie zukam und sie beleidigte. Es kam zu Streitigkeiten, woraufhin die 24-Jährige von dem Täter getreten wurde und anschließend zu Boden fiel. Zwei unbekannte Zeugen kamen den beiden Frauen zu Hilfe. Es kam zu einer Rangelei mit dem Täter, wodurch die 23-Jährige leicht im Gesicht verletzt wurde. Dies berichtet die Polizei.


Noch vor Eintreffen der Polizeikräfte verließen sowohl der Täter, als auch die Zeugen den Parkplatz. Die Polizei Salzgitter sucht nun nach den beiden männlichen Zeugen. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei in Salzgitter, Telefon 05341/18970, in Verbindung zu setzen.


zur Startseite