whatshotTopStory

Polizei warnt vor neuer Serie von Telefon-Betrugsversuchen


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

02.06.2017

Braunschweig. Seit Donnerstag versuchen Trickbetrüger wieder einmal Braunschweiger Bürger zu übertölpeln. Mindestens vier Frauen und Männer im Alter von 67 bis 87 Jahren mit altdeutsch klingenden Vornamen erhielten im Verlauf des Tages Telefonanrufe von angeblichen Enkeln, Nichten und Schwägern, die wegen einer Notsituation um Geld baten.



Alle durchschauten sofort den dahinter steckenden Betrugsversuch und legten auf, bevor es zu einer konkreten Geldforderung kam. Solche Gespräche, mit der Bitte um Geld, sofort zu beenden ist auch der Rat der Polizei, die erfahrungsgemäß mit weiteren dieser Anrufe in den nächsten Tagen rechnet.

Angehörige sollten ihre älteren Verwandten auf die anstehende Betrugsserie aufmerksam machen und beraten.


zur Startseite