Sie sind hier: Region >

Polizei Wolfsburg sucht Zeugen zu Exhibitionisten



Wolfsburg

Polizei Wolfsburg sucht Zeugen zu Exhibitionisten


Symbolbild: Alec Pein
Symbolbild: Alec Pein Foto: Alec Pein

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Die Polizei Wolfsburg sucht Zeugen zu einem Exhibitionisten, der am Freitagabend im Stadtteil Wohltberg aktiv war. Der unbekannte Täter zeigte sich gegen 20 Uhr in der Breslauer Straße einer 17 Jahre alten Schülerin in schamverletzender Weise.



Nach der Tat lief der Gesuchte in Richtung des Schützenheims weg.

Den Ermittlungen nach bog das Opfer von der Mecklenburger Straße nach rechts in die Breslauer Straße in Richtung Schützenheim ein, als sich der Täter ihr mit heruntergelassener Hose zeigte. Der Gesuchte sei ca. 25 bis 30 Jahre alt, etwa 170 cm groß und habe eine untersetzte bis leicht dickliche Figur. Der Unbekannte habe kurze dunkelbraune hochgegelte Haare gehabt, die an den Seiten ausrasiert waren, so ein Beamter. Der Täter habe eine Brille getragen und eine schwarz-weiße Jacke und eine hellgraue Jogginghose an gehabt. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizeiwache unter Telefon 05361-46460 in Verbindung.


zum Newsfeed