Sie sind hier: Region >

Polizei zieht Bilanz: Altstadtfest verlief ruhig und friedlich



Wolfenbüttel

Polizei zieht Bilanz: Altstadtfest verlief ruhig und friedlich


Das Altstadtfest war auch aus Sicht der Polizei ein Erfolg. Foto: Anke Donner
Das Altstadtfest war auch aus Sicht der Polizei ein Erfolg. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Die Polizei Wolfenbüttel begleitete das Wolfenbütteler Altstadtfest an den letzten drei Tagen mit einer erhöhten Präsenz in der Wolfenbütteler Innenstadt. Aus Sicht der Polizei verlief das Fest mit sehr vielen Besuchern bei tollem Wetter ruhig und weitestgehend friedlich.



„Die Polizei musste lediglich einige Streitereien schlichten, einige stark alkoholisierte Besucher auf den rechten Weg bringen und in drei Fällen nach Körperverletzungen Strafverfahren einleiten", heißt es in der Pressemitteilung der Polizei. Auch der Festumzug am Sonntagnachmittag sei demnach störungsfrei verlaufen.

Lesen Sie auch:


https://regionalwolfenbuettel.de/altstadtfest-gelungener-abschluss-mit-einem-bunten-umzug/


https://regionalwolfenbuettel.de/altstadtfest-die-lessingstadt-feiert-und-tanzt-mit-mia/

https://regionalwolfenbuettel.de/altstadtfest-2018-die-stadt-ist-in-feierlaune/


zur Startseite