Wolfenbüttel

Polizei zieht Promille-Fahrer aus dem Verkehr


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei)

Artikel teilen per:

03.06.2017

Wolfenbüttel. Einen Alkoholwert von 1,16 Promille ergab ein Alcotest bei einem 23-jährigen Führer eines PKW VW, der in der Nacht zu Samstag um 2.06 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde.



Daraufhin wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Gegen den Mann wurde zudem ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.


zur Startseite