whatshotTopStory

Polizeichef verabschiedet die Beauftragte für Jugendsachen


Wilfried Berg, Leiter der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel, verabschiedete Kriminalhauptkommissarin Anita Schikowski in den verdienten Ruhestand. Foto: Polizei
Wilfried Berg, Leiter der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel, verabschiedete Kriminalhauptkommissarin Anita Schikowski in den verdienten Ruhestand. Foto: Polizei

Artikel teilen per:

04.10.2017

Salzgitter. Am vergangenen Freitag verabschiedete der Leiter der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel, Wilfried Berg, die Beauftragte für


Jugendsachen, Kriminalhauptkommissarin Anita Schikowski, in den Ruhestand.

Frau Schikowski war seit 20 Jahren im Bereich der Jugendsachbearbeitung tätig. Im Jahr 2004 wurde ihr der Dienstposten der Beauftragten für Jugendsachen übertragen. In dieser Funktion war sie an den Schulen im Stadtgebiet präsent und langjähriges Mitglied im Präventionsrat der Stadt.


zur Startseite