Sie sind hier: Region >

Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel: Polizeidirektor Jörg Bodendiek ist neuer Leiter Einsatz



Peine | Salzgitter | Wolfenbüttel

Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel: Polizeidirektor Jörg Bodendiek ist neuer Leiter Einsatz

Jörd Bodendiek folgt auf Andreas Kaupe.

von Anke Donner


Polizeidirektor Andreas Kaupe verlässt als Leiter Einsatz die Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel. Auf ihn folgt Polizeidirektor Jörg Bodendiek.
Polizeidirektor Andreas Kaupe verlässt als Leiter Einsatz die Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel. Auf ihn folgt Polizeidirektor Jörg Bodendiek. Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter. Polizeidirektor Jörg Bodendiek ist seit dem 1. Oktober neuer Leiter Einsatz in der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel. Der 59-Jährige tritt die Nachfolge von Andreas Kaupe an, der in die Polizeidirektion Braunschweig wechselt.



Am heutigen Freitag stellte sich Polizeidirektor Bodendiek in seinem Amt vor. Dazu war auch sein Vorgänger, Polizeidirektor Andreas Kaupe, noch einmal in seine alte Dienststelle gekommen. Kaupe wechselte ebenfalls am 1. Oktober in die Polizeidirektion Braunschweig und wird dort die Leitung Einsatz und Verkehr übernehmen.

Bodendiek fühle sich schon jetzt wohl in seiner neuen Dienststelle, versichert er. Im Grunde sei es für ihn auch ein wenig wie ein Zurückkehren und er fühle sich schon zuhause, sagt er. Vor 40 Jahren hatte der zweifache Familienvater und begeisterte Hobbyfotograf und Modellbauer seinen Polizeidienst in Salzgitter angetreten. Dazwischen habe er in verschiedenen Polizeidienststellen seinen Dienst auch in Führungspositionen verrichtet, zuletzt als Leiter Einsatz in der Polizeiinspektion Braunschweig, berichtet er.



In seiner neuen, alten Dienststelle möchte Bodendiek vor allem seinen Fokus auf die Reduzierung von Verkehrsunfällen mit schwer Verletzten oder Toten legen. Aber auch die Digitalisierung und die neue Form der Mobilität stehen ganz oben auf seiner Liste.


zum Newsfeed