Goslar

Polizeikontrolle: Fahrerin roch nach Alkohol


Symbolbild: Marc Angerstein
Symbolbild: Marc Angerstein Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

08.02.2018

Goslar. Wie die Polizei mitteilte, wurde am heutigen Donnerstag gegen 3 Uhr die Fahrerin eines Opel Corsa, die im Stadtgebiet von Bad Harzburg unterwegs war, von einer Streife der Polizei angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Befragung stellten die Beamten Atemalkoholgeruch fest.


Ein daraufhin durchgeführter Test mit dem Atemalkoholmessgerät erbrachte ein Ergebnis von 0,7 Promille. Weiter bestand der Verdacht, dass die Fahrerin unter dem Einfluss von Drogen stand. Aus diesem Grund wurde eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Das entsprechende Verfahren ist eingeleitet worden.


zur Startseite