Sie sind hier: Region >

Polizeikontrollen: Neun Fahrer unter Drogeneinfluss unterwegs



Peine

Polizeikontrollen: Neun Fahrer unter Drogeneinfluss unterwegs

Bei einem der Fahrer wurden auch Betäubungsmittel gefunden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Am gestrigen Montag fanden in der Zeit von 12 Uhr bis 18 Uhr zwei stationäre Polizeikontrollen statt. Sowohl in Klein Ilsede, in Höhe des dortigen Sportplatzes, als auch in der Gemarkung Handorf, Parkplatz B 65, waren zwei Polizeikontrollstellen eingerichtet worden. Insgesamt wurden zirka 90 Fahrer kontrolliert. Dies teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit.



Bei neun Fahrern seien durchgeführte Drogenvortests positiv verlaufen, sodass Blutproben entnommen und entsprechende Anzeigen gefertigt wurden. Bei einem der Fahrer hätte zudem Betäubungsmittel aufgefunden werden können. Des Weiteren wären gegen sechs Verkehrsteilnehmer Strafverfahren hinsichtlich des Führens von Kraftfahrzeugen ohne eine gültige Fahrerlaubnis eingeleitet worden.


zur Startseite