Sie sind hier: Region >

Polizeiorchester spielt für Satu Mare in der Trinitatiskirche



Wolfenbüttel

Polizeiorchester spielt für Satu Mare in der Trinitatiskirche


Am Donnerstagabend spielt das Polizeiorchester Niedersachsen für Satu Mare. Foto:
Am Donnerstagabend spielt das Polizeiorchester Niedersachsen für Satu Mare. Foto: Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Am heutigen Donnerstagabend um 19 Uhr findet zum fünften Mal das Benefizkonzert des Polizeiorchesters Niedersachsen in der Trinitatiskirche statt.Der Reinerlös des Konzertes ist für die Arbeit der Caritas mit benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Satu Mare bestimmt.



Der Eintritt zu diesem Konzertereignis ist frei – es wird jedoch um Spenden gebeten. Der Reinerlös des Konzertes ist für die Arbeit der Caritas mit benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Satu Mare bestimmt.

Vor fünf Jahren haben Axel Gummert und Manfred Ammon bei einem Vortragsabend der Widekind-Loge die Arbeit des Freundeskreises Satu Mare vorgestellt und über die Notwendigkeit der Hilfen für unsere Partnerstadt berichtet. Dabei ist die Idee zu diesem Konzert entstanden, das sofort durch das Polizeiorchester Niedersachsen unterstützt wurde.


Eine tägliche Mahlzeit für Straßenkinder und Kinder aus schwierigen Lebenssituationen soll sichergestellt werden. Die Caritas Satu Mare bemüht sich in Tageszentren für Straßenkinder, für Kinder aus sehr sozialschwachen Familien und Kindern mit Behinderungen die Lebensqualität so zu verbessern, dass sie zu einem selbstständigen Leben befähigt werden. Die Kinder und Jugendlichen besuchen täglich die Einrichtungen, in denen sie neben Essen, Unterrichtsmaterialien, Kleidung, Spielzeug auch Erziehung und Unterstützung zur Integration in Kindergärten und Schulen erhalten.

Der Obermeister der Widekind-Loge, Harry Döring, wird kurz vor Ende des Konzertes eine größere Summe als Spende an den Freundeskreis zur Verfügung stellen. "Uns liegt das Wohl der Kinder in einer der ärmsten Regionen Europas und zugleich unserer Partnerstadt Satu Mare am Herzen", so Döring.


zur Startseite