Braunschweig

Polizeiorchester spielt im Advent für guten Zweck


Die Braunschweiger Polizei spielt im Advent für den guten Zweck. Foto: Anke Donner
Die Braunschweiger Polizei spielt im Advent für den guten Zweck. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

24.10.2018

Braunschweig. "Mit Musik helfen" ist das Motto, unter dem das Polizeiorchester Niedersachsen ein Konzert gibt, das am Freitag, 30. November 2018, um 19:00 Uhr in der Mehrzweckhalle der Polizei Braunschweig, Friedrich-Voigtländer-Straße 41, stattfindet. Das gab die Polizei bekannt.


Bereits zum 23. Mal richtet die Polizeidirektion Braunschweig gemeinsam mit der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen dieses "Benefizkonzert zum Advent" aus, das in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Polizeipräsident Michael Pientka steht.

Klassische Klänge bis Jazz – alles für Löwenherz e.V.


Unter der Leitung von Thomas Boger will das Polizeiorchester mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm - samt klassischer Klänge, Swing, Rock und Pop bis hin zu Jazz - die Gäste begeistern. "Ich war überrascht und begeistert von der Musik. Eine Portion gute Laune im Advent!", so ein Besucher des Konzertes 2017.

Der Erlös ist in diesem Jahr für das Kinderhospiz Löwenherz e.V. bestimmt. Koordinatorin Isa Groth ist ganz begeistert: "Löwenherz freut sich riesig über die Unterstützung und dass der Erlös dieses musikalischen Ohrenschmauses unserer Arbeit zugutekommt. Die Besucher dürfen sich auf ein tolles Konzert freuen. Selbstverständlich sind wir vor Ort und haben ein offenes Ohr für die Fragen der Besucher."


zur Startseite