whatshotTopStory

Polizist entdeckt Exhibitionisten: Weitere Zeugen gesucht

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe . Wenn Sie den Mann in der Nähe des Harz- und Heidegeländes gesehen haben, melden sie sich bitte bei der Polizei.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

30.07.2020

Braunschweig. Bereits am 20. Juli um 15:53 Uhr konnte ein Polizeibeamter in seiner Freizeit einen Exhibitionisten in der Eisenbütteler Straße feststellen und informierte seine Kollegen. Der Mann hatte seine Geschlechtsteile entblößt und manipulierte an ihnen (regionalHeute.de berichtete). Kurze Zeit später wurde er durch eine Streifenbesatzung gestellt und überprüft. Dies berichtet die Polizei.


Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Mann ebenfalls gesehen haben, oder sogar durch ihn belästigt wurden. Der Mann bewegte sich rund um das Harz- und Heidegelände und den Bereich Kennel. Er trug dabei blaue Sportbekleidung.

Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Mitte unter der Telefonnummer 0531/476-3115.


zur Startseite