Gifhorn

Polnisches Bargeld und Parfum erbeutet


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

18.05.2016


Schwülper. Die Abwesenheit der Bewohner nutzten einer Polizeimeldung zufolge bislang unbekannte Täter am Dienstag zu einem Einbruch in eine Doppelhaushälfte im Ziegeleiweg, Ecke Schunterstraße, in Walle.

Zwischen 9:30 Uhr und 13:40 Uhr versuchten die Einbrecher zunächst, die rückwärtige Terrassentür des Hauses aufzuhebeln, was jedoch misslang. Anschließend schlugen sie eine Scheibe ein und gelangten auf diesem Weg ins Gebäude. Dort durchsuchten sie mehrere Räume nach Geld und Wertsachen. Schließlich entwendeten sie polnisches Bargeld in geringer Höhe sowie zwei Flaschen Parfum. Mit ihrer Beute konnten die Täter anschließend unerkannt das Weite suchen.

Um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen in Tatortnähe bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.


zur Startseite