Sie sind hier: Region >

Schöningen: Polo auf Parkplatz gerammt: Fahrerflucht und 2.000 Euro Schaden



Helmstedt

Polo auf Parkplatz gerammt: Fahrerflucht und 2.000 Euro Schaden

Die Polizei bittet um Zeugen und Hinweise.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Schöningen. Die Polizei in Schöningen sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Donnerstagmorgen auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Hoiersdorfer Straße ereignete, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht. Der dabei angerichtete Schaden dürfte sich auf 2.000 Euro belaufen, so die Polizei.



Nach derzeitigem Kenntnisstand fuhr eine 74 Jahre alte Fahrerin gegen 07:00 Uhr mit ihrem VW Polo auf den Parkplatz des Supermarktes in der Hoiersdorfer Straße. Nachdem sie ihren Wagen in der ersten Parkreihe direkt am Markt abgestellt hatte. Nach dem zirka 15-minütigen Einkauf, stellte sie fest, dass ihr Polo an der rechten Hintertür und dem Kotflügel Beschädigungen aufwies. Zudem befanden sich fremde Lackspuren an ihrem Fahrzeug: Ein unbekannter Autofahrer hatte ihren Wagen gerammt und beging Fahrerflucht.

Die Polizei hofft darauf, dass Zeugen die Situation beobachtet haben und bittet um Hinweise an das Polizeikommissariat in Schöningen, Rufnummer 05352/95105-0.


zur Startseite