Goslar

Probealarm wird ab sofort zweimal pro Monat ausgelöst


Symbolfoto: Kai Baltzer
Symbolfoto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

12.07.2016


Goslar. Die Umstellung auf die landkreisweite digitale Alarmierung hat Auswirkungen auf den monatlichen Probealarm. Bisher ertönten die Sirenen immer am 1. Samstag des Monats. In der Praxis hat sich nun herausgestellt, dass ein Probealarm pro Monat für die digitalen Meldeempfänger und die Sirenen der Feuerwehren im Landkreis Goslar nicht ausreicht.

Aus diesem Grund hat das Kreisfeuerwehrkommando beschlossen, den Probealarm künftig am 1. und 3. Samstag des Monats auszulösen. Der Beschluss wird ab sofort umgesetzt, so dass der erste Probealarm bereits am kommenden Samstag, 16. Juli, im gesamten Kreisgebiet zu hören sein wird. Der nächste Probealarm erfolgt dann dem Turnus folgend am Samstag, 6. August 2016.


zur Startseite