Sie sind hier: Region >

Probleme bei der Sperrmüllabfuhr in der 28. Kalenderwoche



Helmstedt

Probleme bei der Sperrmüllabfuhr in der 28. Kalenderwoche


Es kann zu Verzögerungen bei der Spermüllabfuhr kommen. Symbolbild: Sandra Zecchino
Es kann zu Verzögerungen bei der Spermüllabfuhr kommen. Symbolbild: Sandra Zecchino Foto: Sandra Zecchino

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Helmstedt. Durch das Zusammentreffen unterschiedlichster Faktoren kommt es in dieser Woche (28. KW) zu Problemen in der Sperrmüllabfuhr im Landkreis Helmstedt. Die für diese Woche geplanten Touren können leider nicht vollständig an den anberaumten Abfuhrterminen erledigt werden. Diese nicht erfolgten Abfuhren werden dann am Folgetag nachgefahren.



Vereinzelt ist auch die Altpapierabfuhr betroffen.

Falls Sie noch Fragen haben, stehen Ihnen die Mitarbeiter des Geschäftsbereiches Abfallwirtschaft, Wasser und Umweltschutz unter der Rufnummer 05351/121-2517 oder unter der E- mail Adresse abfallberatung@landkreis-helmstedt.de gern zur Verfügung.


zur Startseite