Sie sind hier: Region >

Projekt „Bildung im Vorübergehen“ wird fortgesetzt



Braunschweig

Projekt „Bildung im Vorübergehen“ wird fortgesetzt


Symbolbild: Nick Wenkel
Symbolbild: Nick Wenkel Foto: Archiv

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Im Rahmen des Projekts "Bildung im Vorübergehen" der Bürgerstiftung Braunschweig gemeinsam mit der Stadt Braunschweig werden Straßennamenschilder um Zusatzschilder mit erläuternden Informationen ergänzt. Dies teilt die Stadt Braunschweig mit.



Nach dem Start im Oktober 2015 werden jetzt zum elften Mal weitere Zusatzschilder angebracht. Exemplarisch werde am Donnerstag, 25. April, um 11 Uhr das Zusatzschild für die Straße Köterei an der Ecke Moorkamp / Feuerbergweg durch die Bürgerstiftung vorgestellt.

Lesen Sie auch:


https://regionalbraunschweig.de/projekt-bildung-im-voruebergehen-wird-fortgesetzt/



https://regionalbraunschweig.de/bildung-im-voruebergehen-wenn-strassennamen-informieren/


zum Newsfeed