Sie sind hier: Region >

Pufferduft lockt zum Kinderschutzbund



Wolfenbüttel

Pufferduft lockt zum Kinderschutzbund

von Werner Heise


Mit viel Freude und Mühe haben Mitglieder des Kinderschutzbundes Wolfenbüttel allerlei Weihnachtsdekoration für den Verkauf gebastelt. Foto: Werner Heise
Mit viel Freude und Mühe haben Mitglieder des Kinderschutzbundes Wolfenbüttel allerlei Weihnachtsdekoration für den Verkauf gebastelt. Foto: Werner Heise Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. Selbstgebastelte Adventsgestecke und andere Weihnachtsdekorationen, ein umfangreiches Kuchenbuffet und der Duft von Kartoffelpuffer locken am heutigen Samstag an die Stände des Kinderschutzbundes in der Löwenstraße am Meißner-Haus.

In den letzten Tagen und Wochen haben die Mitglieder des Kinderschutzbundes Wolfenbüttel allerlei gebastelt und gebacken, das heute zu Gunsten der Arbeit Ihres Vereins an die Wolfenbütteler verkauft wird. Allein rund 50 Kilo Kartoffeln wurden geschält, um daraus frische und traditionelle Puffer zu backen, die bei dem Regenwetter nicht nur aufwärmen sondern auch anlocken sollen.


zur Startseite