Sie sind hier: Region >

Quarantäneverstoß in Salzgitter: Statt der Bewohnerin trifft die Polizei nur einen Mann in ihrer Wohnung an



Salzgitter

Quarantäneverstoß: Statt der Bewohnerin trifft die Polizei nur einen Besucher in ihrer Wohnung an

Gegen beide wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Salzgitter-Bad. Am Freitagnachmittag, 15.17 Uhr, überprüfte die Polizei aufgrund eines Hinweises eine Wohnung in der Hildegardstraße. Dabei stellte sich heraus, dass sich die 34-jährige Bewohnerin, die sich zurzeit in Quarantäne befindet, nicht in ihrer Wohnung war. Stattdessen wurde eine 44-jährige männliche Person angetroffen. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Der Mann hatte zuvor die 34-Jährige besucht, die dann die Wohnung verließ. Gegen beide wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.


zur Startseite